Alter(n) bewegt: Perspektiven der Sozialen Arbeit auf by Gabriele Kleiner

By Gabriele Kleiner

„Lebenslage“ und „Lebenswelt“ nehmen in der Diskussion zu theoretischen Verortungen Sozialer Arbeit seit Jahren eine herausragende place ein. In dem Buch wird auf der Folie dieser theoretischen Konzepte das Alter(n) in den Blick genommen. Dabei geht es - am Beispiel unterschiedlicher Lebenslage- und Lebensweltdimensionen - um die Betrachtung von Partizipations- und Teilhabechancen einerseits und Gefahrenpotentiale sozialer Ausschließung andererseits. Im Zentrum stehen die Themen „Wohnen im Alter“, „Alter(n) und Geschlecht“, „Alter(n) und Interkulturalität“, „Alter(n) und Demenz“.

Show description

Read or Download Alter(n) bewegt: Perspektiven der Sozialen Arbeit auf Lebenslagen und Lebenswelten (German Edition) PDF

Similar social work books

Distanzierte Nähe: Caritas-Sozialarbeit, Kirchgemeinden und Gemeinwesen in Ostdeutschland (Forschung Pädagogik) (German Edition)

Caritas-Sozialarbeit und Kirchgemeindeengagement gehören zusammen. Durch sie kommt 'Kirche zur Welt', wie es sich das Zweite Vatikanum, wie es aktuell die neue päpstliche Enzyklika 'Deus caritas est' wünscht. Die Studie belegt, dass Caritas-Sozialarbeiter und Kirchgemeindemitarbeiter nur bedingt kooperieren können und zeigt neue Perspektiven für die Zusammenarbeit auf.

Chapters 8-13: The Practice of Generalist Social Work, Third Edition (New Directions in Social Work)

This article for generalist perform classes can also be on hand with a treasure trove of comparable fabrics to be used in a or three-course perform series. The textual content is helping translate the guiding theoretical views of social justice, human rights, and important social building into functional social paintings perform.

Standards in der Sozialen Arbeit: Reihe Planung und Organisation (P 7) (German Edition)

Wie gelingt Soziale Arbeit? Diese Frage begleitet die sozialberufliche Hilfe seit ihren Anfängen und sie ist ein Motor ihrer Professionalisierung. Aktuell treibt dieser Motor zwei Vehikel an: die Methodenentwicklung und die Qualitätsentwicklung und -sicherung in den Sozialen Diensten. Heute geht es nicht mehr nur um gelingendes Handeln, sondern zunehmend auch darum, wie dessen Ergebnisse gemessen und kontrolliert werden können.

Beiträge zur Sozialpolitik: Im Gespräch mit Julian Nida-Rümelin, Edzard Reuter, Serdar Somuncu und Neven Subotić (German Edition)

In der vorliegenden Publikation wurden jenseits des wissenschaftlichen Diskurses und politischer Appelle Menschen zu Themen befragt, für die sie stehen und zu denen sie etwas Neues oder auch Ungewöhnliches zu sagen haben. Im Fokus stehen dabei soziale Gerechtigkeit, Verantwortung des Einzelnen, Wirksamkeit sozialer Maßnahmen und Zusammenspiel von Wirtschafts- und Sozialpolitik.

Extra info for Alter(n) bewegt: Perspektiven der Sozialen Arbeit auf Lebenslagen und Lebenswelten (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 36 votes